DEUTSCH / ENGLISH
Suche
Suchformular
SuchoptionenSuche in:
Suchoptionen
Suche in:
uniko-Fakten

 

Im Studienjahr 2020/21

gab es einen Rekordwert von

37.359 Studienabschlüssen

 

 

Im Wintersemester 2020/21 waren es dann wieder 268.000

 

268.000

Die Österreichische Universitätenkonferenz

Die Österreichische Universitäten- konferenz versteht sich als Stimme der öffentlichen österreichischen Universitäten und entwickelt gemeinsame Positionen zu universitätspolitisch und gesellschaftlich wichtigen Fragestellungen.

#zukunftsichern: Die Kostenexplosion bei Energie, Mieten und Personal reißt ein riesiges Loch von 1,2 Mrd. Euro in das Budget der Unis – es drohen schwerwiegende Schäden für das gesamte System.

uniko-Präsidentin Sabine Seidler warnte beim diesjährigen Neujahrsempfang am 17. Jänner 2023 erneut vor den auf die Hochschulen aufgrund der Teuerung zukommenden Mehrkosten.

Gesetzesentwurf über die Förderung des qualitätsvollen Journalismus: uniko plädiert für Stärkung des Wissenschaftsjournalismus als zentraler demokratiepolitischer Säule.

uniko-Präsidentin Sabine Seidler warnte beim diesjährigen Neujahrsempfang am 17. Jänner 2023 erneut vor den auf die Hochschulen aufgrund der Teuerung zukommenden Mehrkosten.

Gesetzesentwurf über die Förderung des qualitätsvollen Journalismus: uniko plädiert für Stärkung des Wissenschaftsjournalismus als zentraler demokratiepolitischer Säule.

neues uniko-Positionspapier zu den
zentralen Dimensionen universitärer Internationalisierung

13.12.2022 uniko: Energiekostenzuschuss sollte auch für Universitäten gelten

OTS 13.12.2022 Nachdem Bundeskanzler Nehammer am Sonntag einen weiteren Energiekostenzuschuss für österreichische Unternehmen angekündigt hat, spricht sich Sabine Seidler, Präsidentin der Österreichischen ...